Facebook

Herzlich Willkommen bei Naturschutz Berlin-Malchow!

 

Aus gegebenen Anlass (dynamische Entwicklungen von Covid 19) sagen wir bis auf weiteres

alle öffentlichen Veranstaltungen bis zum 19.04.2020 ab. Diese Vorgehensweise muss vorerst bis zum 31.05.2020 verlängert werden.

Wir werden Sie weiter informieren!

 

Liebe Kundinnen und Kunden im NaturHofladen,

aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation bleiben die Öffnungszeiten unseres NaturHofladens auch ab 01. April weiterhin bei Mittwoch bis Sonntag von 10-17 Uhr.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, das nur der NaturHofladen geöffnet hat, aber alle anderen öffentlichen Bereiche des Naturhofes Malchow bis derzeit 19.04.2020 geschlossen sind.
Sollte sich etwas ändern, werden wir Sie umgehend informieren.

Zu den Osterfeiertagen werden wir Karfreitag und Ostersonntag wie gewohnt öffnen. Ostermontag bleibt der NaturHofladen und das gesamte Gelände geschlossen!

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

Auch das Storchencafé schließt auf Grund der Verordnung der Senatsverwaltung ab Sonntag, dem 22.03.2020.

Die Dauer der Schließung richtet sich nach den aktuellen Gegebenheiten der Corona-Krise.

Wir werden Sie auf diesem Wege auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie gesund und wir wünschen Ihnen alles Gute.

 

Entdecken Sie mit uns die unglaubliche Vielfalt der Natur in einer Großstadt und an Möglichkeiten, sie kennen zu lernen, zu begreifen und letztlich zu erhalten. Unsere Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer haben sich das Ziel gestellt, bei Jung und Alt die Liebe zur Natur zu wecken, Verstand und Gefühl zu schärfen, um sie nachhaltig zu schützen. Die Umweltbildung beschränkt sich nicht auf theoretische Wissensvermittlung, sondern orientiert vor allem auf praktisches Mitwirken in der Handhabung natürlicher Materialien und Lebensmittel sowie auf die Pflege und Gestaltung von Naturräumen. Diesem Zweck ordnen sich, einander ergänzend, die unterschiedlichen Bereiche des Vereins unter.

Unter dem Dach des Vereins Naturschutz Berlin-Malchow e.V. haben sich drei Umweltbildungs-Einrichtungen entwickelt: Der Naturhof im Lichtenberger Malchow, das Naturschutzzentrum Schleipfuhl in Marzahn-Hellersdorf und das Umweltbüro Lichtenberg in Hohenschönhausen. Gemeinsam widmen sie sich einerseits dem Schutz der Arten- und Biotopvielfalt sowie der natürlichen Ressourcen in Berlin. Andererseits ist ihre Kernaufgabe die anschaulich-praktisch vermittelte Bildung zu Natur- und Nachhaltigkeitsthemen. Wesentlich sind hierbei die Schärfung des Blicks und Bewusstseins der Menschen dafür, wie kostbar ihre natürliche, in der Großstadt oft versteckte Lebensumwelt und damit verbundenen Qualität ist. Viel mehr attraktive Natur gibt es zu entdecken, als der uninformierte Passant es in einem Ballungszentrum wie Berlin erwartet.

Lernen Sie wilde und naturnahe Seiten in Lichtenberg, Hohenschönhausen und Marzahn-Hellersdorf kennen. Erfahren Sie Spannendes auf den grünen Pfaden über Tiere, Pflanzen und Biotope mit großen und kleinen Natur- erlebnissen. Mit dieser Motivation organisieren unsere Teams der drei Einrichtungen Veranstaltungen für alle Altersgruppen. Am Puls der Zeit und mit aktuellen Inhalten rund ums Jahr, erfreuen sich unsere Teilnehmer an Wanderungen, Projekt- bzw. Thementagen, Schulungen und Vorträgen. Wir organisieren Feste und Entdeckungstouren durch spannende Ost-Berliner Ecken oder sind mit Standthemen auf Festivals vertreten. Unsere motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeiter gehen hierbei gerne auf individuelle Themenanfragen ein. In diesem Zusammenhang stehen Ihnen unsere modernen Veranstaltungsräume zur Verfügung. Sie sind mit umweltpädagogischem Lehrmaterial und umweltfreundlicher Gebäudetechnik inklusive Solaranlagen ausgestattet. Auch bieten die angrenzenden, umweltpädagogisch gestalteten Gärten und Freiflächen ausreichend Platz für Spiele und Aktionen. Hier sind immer wieder kleine Naturwunder zu beobachten und zu entdecken. Jede der drei Umweltbildungs-Einrichtungen ist barrierearm und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Alle drei Standorte betreiben eine koordinierte Fördermittel-Akquise. Wir sind mit einem gemeinsamen Internetauftritt präsent, wobei das Umweltbüro Lichtenberg zusätzlich eine eigene Homepage betreibt. Selbstverständlich finden Sie unsere Bildungs- und Mitmach-Angebote auch im Berliner Umweltkalender (https://www.umweltkalender-berlin.de/) und auf unserer „Naturschutz Berlin-Malchow“- facebook-Seite.

Informieren Sie sich über unsere aktuellen Öffnungszeiten über folgende Links:

Naturhof Malchow

Naturhofladen

Storchencafé