Durch die zur Verfügung bereitgestellten Materialien der BSR, über die Plattform Kehrenbürger, waren wir gut ausgerüstet. Spontan schloss sich auch eine Fußgängerin mit an, die uns ein kurzes Stück begleitete und eifrig mithalf.

Fleißig haben wir für knapp 2 Stunden den Müll am Boulevard Kastanienallee beseitigt.

Das Ergebnis: fünf gut gefüllte Müllsäcke mit diversem Inhalt an achtlos liegen gelassenem Müll. Trauriger Spitzenreiter unter dem gesammelten Müll: Zigarettenstummel. So massiv, dass wir dem nur schwer Herr werden konnten.

Auch wenn wir gern mehr geschafft hätten, fühlte es sich sehr gut an, einen kleinen Beitrag hin zu einem sauberen und umweltfreundlicheren Kiez zu leisten.

Es wird nicht die letzte Reinigungs-Aktion im Rahmen von CASTANEA sein. Und vielleicht bist DU das nächste Mal auch mit dabei und hilfst den Kiez von Müll zu befreien. Denn je mehr sich beteiligen, desto mehr können wir schaffen und verändern!

Für ein sauberes, umwelt- und tierfreundliches Kiez!